Auch im vierten Saisonspiel konnten unsere Männer 1 in der BWOL nichts Zählbares aus der Ferne mitbringen. Gegen den Aufstiegsfavoriten HG Oftersheim/Schwetzingen verlor unser Team am Sonntagabend mit 38:27. Ohne die verletzen Spieler Alexander Seibold, Yannik Taxis und Moritz Friedel konnte das Spiel jeglich 11 Minuten (7:6) offen gehalten werden. In Folge setzten sich die Gastgeber durch eine starke Angriffseffektivität bis zur 20. Minute bereits vorentscheidend auf 15:8 ab. Weiter bis zur Halbzeit verlief das Spiel recht ausgeglichen. Die Seiten wurden beim Spielstand von 19:12 gewechselt.

Der Start in die zweite Halbzeit verlief ebenfalls ausgeglichen. Der Gastgeber verwaltete den Vorsprung dabei souverän bei 7- 8 Toren. Bis zur 45 Minute konnte sich der Favorit dann aber doch erstmals auf 10 Tore absetzen (29:19) Nach einer Auszeit von Coach Stefan Eidt konnte bis zur 50. Minute nochmals auf 7 Tore verkürzt werden. In den letzten 10 Minuten waren schließlich Kräfte und Glaube am Ende, sodass das Spiel auch in dieser Höhe verdient mit 38:27 verloren ging.

Mit nunmehr 0:8 Punkten belegen wir aktuell den letzten Tabellenplatz in der BWOL Vorrundengruppe B. Die Trainingswoche muss dringend genutzt werden die Abwehr weiter zu stabilisieren. Mit durchschnittlich 35,5 Gegentoren stellen wir derzeit die schlechteste Abwehr der Liga. Ein Wert der dringend verbessert werden muss, um endlich ein Erfolgserlebnis feiern zu dürfen.

Kommenden Samstag, 14.10.2023 kommt es um 19 Uhr in der Hermann-Ertinger Sporthalle zum lang ersehnten Derby gegen den TV Plochingen. Die Plochinger sind als einziges Team der Liga bisher noch ungeschlagen und stehen mit 6:0 Punkten nur aufgrund erst 3 gespielten Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz.

Bereits um 15 Uhr spielen unsere Männer 2 und um 17 Uhr unserer Frauen ebenfalls gegen den TV Plochingen. Mehr Derby geht nicht.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung. Für Verpflegung ist gesorgt. Zum Männer 1 Spiel um 19 Uhr wird empfohlen rechtzeitig in die Halle zu kommen.

#gemeinsamfürdeizisau #derby #handball

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: