Nach einer durchwachsenen Saison mit Höhen und Tiefen möchte die
Mannschaft um Trainer Sebastian Dinter an sich arbeiten und ist dieses
Jahr bereits im Juli in die Vorbereitung gestartet.
In zwei Trainingseinheiten pro Woche wird das Augenmerk auf Athletik und
Spaß am Handball gelegt.
Die Mannschaft verzeichnet keine Abgänge und Basti kann auch in der
kommenden Saison auf einen breiten Kader zurückgreifen.
Als Ziel wurde das obere Tabellendrittel festgelegt, natürlich soll aber
der Spaß neben dem Handballfeld nicht zu kurz kommen.
Wir freuen uns auf spannende Spiele vor Fans, Freunden uns Familie. Bis
bald in der Sporthalle!

Euer Basti und Marc

Männer 3

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: