Auch der dritte Spieltag der männlichen E1 in Wolfschlugen war von einer tollen Mannschaftsleistung geprägt – wie bereits an den Spieltagen zuvor.
Gestartet wurde mit den Übungen aus dem Bereich Koordination- hier waren die Deizisauer jedoch noch nicht ganz wach und mussten diese zwei Punkte abgeben.
Dann aber ging es im ersten Spiel „Founino“ gegen die Spieler der JANO Filder 4 gleich mit Tempo los. Die Tore fielen auf beiden Seiten im Minutentakt – für die Zuschauer eine recht ausgeglichene Partie mit leichtem Vorteil für Deizisau. 20:15 siegten die Deizisauer Jungs.
Zum Abschluss: Handball 4+1; ebenfalls gegen die Mannschaft von JANO Filder 4.
Der Zug zum gegnerischen Tor war klasse – zurück arbeiten und in der Verteidigung Tore verhindern? Da besteht noch Potential bei den Jungs.
Aber dennoch reichte es für einen deutlichen 153:110 Sieg – fast jeder Spieler durfte sich in die Torschützenliste eintragen.
Wieder einmal eine tolle Mannschaftsleistung- der dritte Sieg am dritten Spieltag und damit Tabellenspitze. Glückwunsch an das Team!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: