JSG Deizisau/Denkendorf entführt einen Punkt aus Lauterstein. In einem Spiel auf Augenhöhe konnte sich zunächst keine der beiden Mannschaften absetzen. Es dauerte bis zur 20. Spielminute ehe die JSG erstmalig mit 2 Toren in Führung lag. Doch auch die SG Lauterstein hatte eine stärkere Phase und konnte zunächst ausgleichen und sogar mit einem 2 Tore Vorsprung (15:17) in die Halbzeit gehen. In der 2. Hälfte zeichnete sich das gleiche Bild ab, kein Team konnte sich absetzen. Dann lies die JSG allerdings einige gute Möglichkeiten liegen und die Gastgeben konnten sich einen 5 Tore Vorsprung erarbeiten. Damit schien die Partie wohl entschieden zu sein, doch die JSG zeigte Moral und kämpfte sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wieder heran. In der Schlussminute erzielte man den Ausgleich zum 32:32. Die SG Lauterstein hatte nun zwar noch einen Angriff, doch die JSG wollte sich den Punkt nicht nehmen lassen und lies keinen Treffer mehr zu.
JSG DD: Sarhatlic, Schweizer; Strobel (3), Hägele (2), Fuß (5), Brisske, Zeller (4), Heinemann, Weiß, Müller (4), Ockers (10), Liedl, Fischer (4), Seth

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: